Gut zu wissen
Startseite
Klarstellung eines Irrtums
Wirklich säurearme Ernährung
Das Buch
Über den Buchtitel
Leseprobe
Kontakt / Impressum
 


Das Buch - als Versuch den Hilfesuchenden "begreiflich" zu machen, dass sie nicht an unabänderlichen Krankheiten leiden

Menschen, die chronisch "krank" sind beziehungsweise betroffen sind von diesen verschiedenartigsten Symptomen, die heutzutage massenhaft auftreten, leiden in Wahrheit an chronisch überlasteten Verdauungs- und Ausscheidungsorganen. Was diese Menschen unbedingt erfahren müssen, wurde zum ersten Mal in einem kleinen Buch zusammengetragen. Es ist der Versuch den Hilfesuchenden "begreiflich" zu machen, dass sie nicht an unabänderlichen Krankheiten leiden (schon gar nicht, wenn ihre Symptome sich erst in schwacher Ausprägung zeigen), sondern, dass ihre Stoffwechselorgane nach Nahrung verlangen, die leicht - im biochemischen Sinne möglichst rückstandsfrei - zu verwerten ist. Insbesondere das, was heute unter gesunder Ernährung verstanden wird, kann nur mit leistungsfähigen und nicht mit bereits überlasteten Stoffwechselorganen sorgfältig verwertet werden. Der Schaden, der diese Ernährung langfristig anrichtet, ist sonst größer als der Nutzen. Für die Betroffenen ist daher nur die für sie verträgliche (wirklich säurearme) Ernährung auch gesunde Ernährung.


Jetzt mit Rezeptbeilage!